MediKompass GmbH

Reverse auctions bei Zahnersatz und Augenlaser-Behandlungen

medikompass.de und zahngebot.de

Der Gesundheitsmarkt befindet sich im Wandel. Gerade in Deutschland, wo bis vor kurzem die Versicherten-Karte alleiniges Zahlungsmittel für medizinische Leistungen war, sind Ärzte und Patienten gehalten umzudenken. Aus Patienten müssen aufgeklärte Verbraucher und aus Ärzten findige Unternehmer werden, wenn sie langfristig ihren Nutzen maximieren wollen. Beides jedoch gestaltet sich schwierig. Auf der Seite der Patienten gilt: Nur wo es Transparenz gibt, können informierte Entscheidungen getroffen werden. Und den findigen Unternehmer „Arzt“  behindern gesetzliche Beschränkungen wie das Werbeverbot sowie zeitliche Restriktionen.

Hier setzt das Tochterunternehmen der MediNavi AG, die MediKompass GmbH mit den Web-Seiten medikompass.de, zahngebot.de und schoenheitsgebot.de an. Wir bieten beiden Akteuren Plattformen, auf denen sie ohne großen Zeitaufwand ihren neuen Rollen gerecht werden können. 
Die teilnehmenden Ärzte und Kliniken nutzen die Plattform zur Optimierung ihrer individuellen Wertschöpfungskette sowie zur Verbesserung der Auslastung ihrer Praxis und die Patienten profitieren vom Wettbewerb der Ärzte untereinander und der geschaffenen Transparenz.

Zudem konnten namhafte Krankenkassen wie die AOK Baden-Württemberg und die Siemens BKK gewonnen werden, die den Service aktiv unterstützen und die Portale der MediKompass GmbH als zuverlässige Partner an ihre Versicherten weiterempfehlen.

www.medikompass.de

www.zahngebot.de

Reverse auctions im Schönheitsmarkt

schoenheitsgebot.de

Auf schoenheitsgebot.de trägt die MediKompass GmbH dem stetigen Wachstum des Marktes der kosmetischen Operationen und Schönheitsbehandlungen Rechnung. Interessierte Patienten finden hier einen Marktplatz, auf dem grundsätzlich alle Gebiete der ästhetischen Chirurgie abgedeckt werden. Da Schönheitsbehandlungen in der Regel nicht von den Krankenkassen „bezuschusst“ werden, ist in diesem Segment des Gesundheitsmarktes das Interesse der Patienten an Transparenz verständlicherweise groß. Zudem hilft schoenheitsgebot.de auch solchen Patienten ihre Wünsche zu realisieren, denen zu gängigen Marktpreisen eine ästhetische Behandlung verwehrt bliebe.

www.schoenheitsgebot.de

DocMatch GmbH i.L.

Die 100%-Tochter der MediNavi AG, die DocMatch GmbH i.L., war bis bis 11/2015 Betreiber der Plattform arztbuchen24.de. Die Plattform wurde zwischenzeitlich an die Doxter GmbH veräußert. Momentan befindet sich die DocMatch GmbH in Liquidation, da mit dem Verkauf der Plattform arztbuchen24.de ihr Geschäftszweck entfallen ist.

 

 

© 2016 MediNavi AG - Hirschbergstr. 8 - 80634 M√ľnchen